White Chocolate Cheesecake mit Amarena Kirschen

Manchmal ist ja echt schwierig sich für Geburtstage etwas einfallen zu lassen. Ich hatte echt keine Idee, was ich für mein Cousinchen machen sollte. Ich hab hin und her überlegt. Sie liebt ja meine Cookies. Aber schnöde Cookies backen? Für große Dekosachen war nicht genügend Zeit. Also musste was anderes her. Aber was?!? Und dann kam mir DIE Idee: Warum keinen leckeren kleinen Käsekuchen und dann mit Amarena Kirschen als Topping? Klasse! Amarena Kirschen isst ja eigentlich fast jeder. Das machst du jetzt! Tja… gesagt, getan. Und das kam dabei heraus:

Amarena Cheesecake 02

1 Für den Teig Mehl, Kakao und Puderzucker in eine Schüssel sieben. Butter in Stückchen und 1 Prise Salz zugeben. Mit den Fingerspitzen kurz krümelig vermischen. Eigelb und 1 TL kaltes Wasser verquirlen, zur Mehlmischung geben. Zügig zu einem Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

2 Backofen vorheizen (E-Herd: 200°, Umluft: 175°). Teig zwischen 2 Lagen Backpapier ca. 2 mm dünn ausrollen, dabei das Papier öfter lösen, wieder auflegen und weiter ausrollen. Oberes Papier abziehen. Den Teig in 4 kleine gefettete Tarteförmchen legen und vorsichtig hineindrücken, sodass sich kleine Teigschälchen bilden. Teigüberstände abschneiden.

3 Teigschälchen mit Backpapier auslegen, mit Hülsenfrüchte belegen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten blind backen. Hülsenfrüchte samt Papier vorsichtig entfernen. Schälchen ca. 30 Minuten auskühlen lassen und vorsichtig aus den Ringen drücken.

4 Für die Käsemasse die Schokolade in Stücke brechen. Sahne in einem Topf erhitzen und die Schokolade darin schmelzen. Beiseite stellen.

5 Frischkäse, 20 g Zucker, Stärke und Eigelb ca. 5 Minuten mit dem Rührgerät aufschlagen. Zum Schluss die Schoko-Sahne hinzugeben. 6 Die Masse auf den vorgebackenen Tarteböden verteilen und für ca. 25-30 Minuten bei 150° Umluft backen. Die Masse muss noch etwas weich sein in der Mitte. 7 Auskühlen lassen und dann mit Amarena Kirschen servieren. Amarena Cheesecake 04

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s